Ruf uns an 0511 - 96 21 10
Myanmar

Baustein Bagan erleben (3Tage)

Wie von einer Gottheit weitläufig in die Landschaft zerstreut, wirken die mehr als 2000 erhaltenen Tempelanlagen der historischen Königsstadt Bagan. Sie gilt als eine der größten und beeindruckendsten archäologischen Besichtigungsstätten Südostasiens.

Rundreise

Dauer:
3 Tage (2ÜF)
Reiseverlauf:
TAG1 BANGAN: Ankunft in Bagan mit dem Morgenflug. Meet & Greet mit Ihrem Guide und Transfer zum Hotel. Die heutige Exkursion besucht eine Reihe von Orten, die einen tollen Überblick über Bagans Geschichte, Kultur und Lebensstile bieten. Wir beginnen mit dem Nyaung Oo Markt, einem Dorfmarkt, wo man von Fisch und Fleisch bis zu Haushaltsdingen wie Rattankörben, Baumwollkleidung und Antiquitäten alles finden kann. Besuchen Sie die goldene Shwezigon Pagode, Prototyp der goldenen Stupa, und den Gubyaukgyi Tempel. Sie finden hier einen kleinen Tempel mit schönem Panoramablick, berühmt für seine Fresken aus dem 12. Jahrhundert.
Machen Sie eine Pause zum Mittagessen und kehren Sie in Ihrem Hotel für eine kurze Rast ein, um der extremem Hitze der Mittagssonne zu entkommen. Am Nachmittag besuchen Sie den Ananda-Tempel, den schönsten Tempel mit vier Buddhas in allen Himmelsrichtungen. Außerhalb des Tempels steht die Geschichte Buddhas auf grün lasierten Terracottascherben beschrieben. Besuchen Sie örtliche Lackierhandwerker und unternehmen Sie einen Spaziergang rund um das Dorf Myinkaba und den Gubyaukgyi Tempel, der für seine schönen Wandmalereien bekannt ist und gut erhaltene Gipsschnitzereien an seiner Außenseite zeigt. In der Nähe befinden sich auch der Manuha und der Nan Paya Tempel, zwei kleinere Tempel mit schönen Buddha-Statuen und Steinarbeiten. Suchen Sie sich den Dhammayangyi Pahto und Pyattadagyi Tempel oder eine der Pagoden für einen romantischen, abendlichen Panoramablick auf die Stadt aus. Übernachtung im Hotel in Bagan. TAG 2 RUND UM BAGAN (MINNANTHU & SONNENUNTERGANG): Frühstück im Hotel. Entdecken Sie heute mehr von Bagan und seiner Umgebung mit dem Auto. Am Morgen Abfahrt Richtung Südosten und Besuch des Dorfes Minnanthu, um dort das tägliche Leben der Menschen von Bagan kennenzulernen. Besuchen Sie den Tayoke-Pyay Tempel, den Lemyethna Tempel, den Payaathonzu Tempel und auch den Nandamanya Tempel, bekannt für seine Freskomalereien aus dem 12. Jahrhundert. Mit der Damayasaka Stupa entdecken Sie eine zum Fünfeck geformte Pagode.
Heute machen Sie wieder mittags in Ihrem Hotel eine kurze Erholungspause. Gegen Abend Fahrt zum Anlegesteg am Fluß. Genießen Sie in der Abenddämmerung bei untergehender Sonne eine Bootsfahrt entlang des Irrawaddy River. Lassen Sie das bunte Treiben der Menschen am Fluss vorüberziehen und erleben Sie einen letzten unvergesslichen Sonnenuntergang über den Tempeln und Bergen von Bagan. TAG 3 ABSCHIED VON BAGAN: Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen (mit Auto und Fahrer).
Eingeschlossene Leistungen:
2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer (Mittelklassehotel), Transfers und Besichtigungen mit klimatisiertem Fahrzeug, englischsprachige Reiseleitung während der Exkursionen, alle Eintritte wie im Tourprogramm beschrieben, Trinkwasser 1 Flasche pro Tag. - ÄNDERUNGEN DES REISEVERLAUFS VORBEHALTEN - Nicht inklusive:
  • Mahlzeiten, Getränke und andere persönliche Ausgaben
  • Early Check-in und Late Check-out in den Hotels
  • Kamera- und Videokamera - Gebühren
  • Myanmar Visagebühren
Zu An- und Weiterreisemöglichkeiten nach und von Bagan beraten wir Sie gerne. Unsere Myanmar-Bausteine sind untereinander kombinierbar. Gegen einen geringen Aufpreis erhalten Sie den Baustein auch mit Upgrade in einem 4-Sterne-Hotel. Die angebotenen Exkursionen sind bereits im Preis inklusive mit englischsprachigem Reiseleiter, der Ihnen Land, Leute und Kultur näher bringt. Wenn Sie es noch individueller mögen, können Sie die Bausteine auch ohne Reiseleitung buchen - fragen Sie gerne den Preisabschlag an.

Kreuzfahrten