Ruf uns an 0511 - 96 21 10
Myanmar

Baustein Inle-See erleben (3Tage)

Im südlichen Shan-Plateau liegt der Inle See, dessen Bewohner ihren Tagesablauf völlig auf das Leben am und im Wasser ausgerichtet haben. Berühmt ist der See für seine Einbeinruderer und seine schwimmenden Dörfer, Märkte und Gärten.

Rundreise

Dauer:
3 Tage (2ÜF)
Reiseverlauf:
TAG1 INLE SEE: Ankunft am Flughafen Heho (möglichst mit dem Morgenflug). Meet & Greet mit Ihrem englischsprechenden Führer am Flughafen und Transfer in die gemütliche, kleine Stadt Nyaung Shwe am Rande des Inle-Sees. Wir stoppen und besuchen auch das Shwe Yan Pye Kloster mit seinen buddhistischen Novizen und schauen uns rund um die kleine Stadt Nyaung Shwe um. Am Ufer des Inle-Sees gehen wir an Bord eines privaten Motorboots, um den See vom Wasser aus zu erkunden. Er gilt nicht umsonst als eine von Myanmars spektakulärsten Sehenswürdigkeiten. Passieren Sie Dörfer auf Stelzen über dem See, in denen das lokale Intha Volk lebt. Betrachten Sie die Einbeinruderer, die vom Fischfang leben, und sehen Sie sich ihre schwimmenden Gärten an, die aus Streifen von Wasserhyazinthen und Schlamm bestehen und an der Unterseite mit Bambusstangen verankert sind. Transfer zum Hotel und Übernachtung. TAG 2 INLE SEE UND INDEIN PAGODE: Nach dem Frühstück im Hotel besteigen Sie ein traditionelles, motorisiertes Langboot für eine Sightseeing-Tour auf dem See. Reisen auf dem See ist ein berauschendes Erlebnis für Naturliebhaber und eine Chance, die einzigartigen Traditionen der Intha zu beobachten. Bewundern Sie wieder die Einbeinfischer, die schwimmenden Unternehmen auf dem Wasser, Häuser und Klöster auf Stelzen und vieles mehr. Besuchen Sie die Ruinen des Indein Tempels aus dem 18. Jahrhundert mit seinen Pagoden und Stupas. Schlendern Sie entlang einer Reihe von Geschäften den Hügel hinauf. Danach geht es zurück zum Inle, wo Sie das schwimmenden Dorf Ywama besuchen, den Hauptort des Sees. Es ist das größte Dorf auf dem Inle See und beherbergt auch die Phaungdaw Oo Pagode aus dem 11. Jahrhundert mit fünf heiligen Buddha Bildern. Machen Sie einen Spaziergang zum Lechae Dorf und beobachten Sie traditionelle Handwerker bei ihrer Arbeit. Zinnschmiede für den Pagodenbau, das Formen von Buddha-Statuen mit Blumenpulver und die Weber im Dorf Inpawkhon, berühmt für traditionelle Seidenweberei. Das Dorf der Schmiede, Se Gaung, das Nan Pan Dorf mit seiner Zigarrenstumpenherstellung und seinen Bootsbau-Werften. Lassen Sie den Tag ausklingen mit einem Besuch im berühmten Ngaphechaung, ein Museum wie ein Kloster, in dem alte Habseligkeiten vieler Klöster restauriert und ausgestellt werden. Übernachtung in Inle. TAG 3 ABSCHIED VON INLE: Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen (mit Auto und Fahrer).
Eingeschlossene Leistungen:
2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer (Mittelklassehotel), Transfers und Besichtigungen mit klimatisiertem Fahrzeug, englischsprachige Reiseleitung während der Exkursionen, alle Eintritte wie im Tourprogramm beschrieben, Trinkwasser 1 Flasche pro Tag. - ÄNDERUNGEN DES REISEVERLAUFS VORBEHALTEN - Nicht inklusive:
  • Mahlzeiten, Getränke und andere persönliche Ausgaben
  • Early Check-in und Late Check-out in den Hotels
  • Kamera- und Videokamera - Gebühren
  • Myanmar Visagebühren
Zu An- und Weiterreisemöglichkeiten nach und von Heho (Inle See) beraten wir Sie gerne. Unsere Myanmar-Bausteine sind untereinander kombinierbar. Gegen einen geringen Aufpreis erhalten Sie den Baustein auch mit Upgrade in einem 4-Sterne-Hotel. Die angebotenen Exkursionen sind bereits im Preis inklusive mit englischsprachigem Reiseleiter, der Ihnen Land, Leute und Kultur näher bringt. Wenn Sie es noch individueller mögen, können Sie die Bausteine auch ohne Reiseleitung buchen - fragen Sie gerne den Preisabschlag an.

Kreuzfahrten