Ruf uns an 0511 - 96 21 10
Thailand

Baan Ama / Homestay (4 Tage) 4 Sterne

Zu Hause - zu Gast! Seien Sie willkommen in einer thailändischen Gastfamilie in Bangkok und lernen Sie das Familienleben, die umliegende Gemeinde, aber natürlich auch Bangkok hautnah kennen.

Hotels

Landeskategorie:
3 Sterne
Ort:
Bangkok
Lage:
Auf dem Grundstück befinden sich drei Einfamilienhäuser in einem kleinen Garten mit Rasen, Blumen und Mangobäumen. Es liegt in einer Sackgasse, nur ca. 50 Meter entfernt von der Hauptstraße Rama II und ca. 100 Meter von einer Bushaltestelle und dem Markt. Die nächsten modernen Supermärkte wie Tesco Lotus und Carrefour sind nur 5 Gehminuten entfernt. Die großen Kaufhäuser Big C und Central sowie ein Entertainment-Komplex sind in ca. 10 Minuten Fahrtzeit zu erreichen. Bei den Besitzern handelt es sich um eine thai-chinesische Familie von 6 Personen. Zwei Familien, z.T. mit Kindern, verteilen sich auf die größeren zwei Häuser. Zwischen den beiden Häusern befindet sich das Gästehaus für Freunde und Gäste. Die Ama (Oma) ist der Mittelpunkt der Familie. Sie liebt das Kochen und verwöhnt alle im Haus mit ihrer ausgezeichneten Küche. Meeresfrüchte und vegetarische Kost sind ihre Favoriten, während Rindfleisch eher weniger im Haus bevorzugt wird. Klimatisierte, öffentliche Kleinbusse verkehren täglich zum Victory Monument und zur Silom Road für ca. 30 Baht p.P..
Das Hotel:
Programm für 4 Tage: Natürlich bleibt nebenbei auch immer noch Zeit, um z.B. der "Ama" bei den morgendlichen Essensspenden für die Mönche zuzusehen, die Märkte und die Gemeinde zu durchstreifen, Thai sprechen und kochen zu lernen, thailändische Musikinstrumente kennenzulernen, einzukaufen, Sport zu treiben oder Wellness zu genießen... Tag 1 (Orientierungstag): Ankunft in ihrem Feriendomizil und Begrüßung durch den Gastgeber. Kurze Einführung über die Familie, das Haus und die Einrichtungen. Zeit zur Entspannung. Nachmittags geben Ihnen Ihre Gastgeber eine Orientierung über die Region und die Gemeinde. Abendessen mit den Gastgebern. Übernachtung. Tag 2 (Bangkok mit den Gastgebern): Nach dem Frühstück folgt ein ganztägiges Programm mit Ihrem Gastgeber (organisiert mit öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln). Wählen Sie aus einem der folgenden beiden Vorschläge: Programm I: Mahachai Fischerdorf und Fischmarkt mit der Lokalbahn, Bootstour auf den malerischen Kanälen, König Rama II.-Museum, Tempel Wat Ampawanyikaram Programm II (nur am Wochenende): Mo-Gemeinde bei Bang Kradi einschließlich Mo Tempel und seines Klosters, Orchideen-Farm, Lampraya Schwimmender Markt, gemeinsame Bootsfahrt entlang des Nakorn Chaisri Flusses Wieder zu Hause, bekommen Sie als Gast die Gelegenheit zu lernen, einige köstliche Thai-Gerichte zu kochen oder Sie können eine Thai-Massage in der Nähe der Gastfamilie genießen. Abendessen und Übernachtung. Tag 3 (Ausflug mit Reiseleitung): Gestärkt vom Frühstück werden Sie von unserer deutschsprachigen Reiseleitung für einen Ganztagesausflug abgeholt und besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ("Best of Bangkok" bereits im Preis inklusive / Beschreibung s.u.). Abendessen in einem lokalen Restaurant in der Nähe des Hauses. Übernachtung. Tag 4: Nach dem Frühstück bzw. gegen Mittag Abschied von der Gastgeberfamilie und Abreise. -ÄNDERUNGEN DES REISEVERLAUFS VORBEHALTEN-
Zimmer:
Das Gästehaus ist mit einem Doppelbett (Kingsize), Klimaanlage, Ventilator, warm / kalter Dusche, WC und Kühlschrank ausgestattet. Handtücher und Trinkwasser werden zur Verfügung gestellt. Im Haus können maximal 3 Personen im Schlafraum untergebracht werden.
Sport & Unterhaltung:
Es gibt ein Sportzentrum, etwa 10 Autominuten vom Haus entfernt, wo Gäste bis 22 Uhr Tennis spielen und schwimmen können (gegen Gebühr). Im nahegelegenen "Health Land" werden Wellnessanwendungen und Massagen gegen Gebühr geboten (ca. 500 Baht für 2 Stunden Massage).
Verpflegung:
Kontinentales oder thailändisches Frühstück und Abendessen.
Fazit:
Eine einzigartige Gelegenheit, die Stadt Bangkok, ihre Bewohner, deren Lebensgewohnheiten und die nicht nur sprichwörtliche Gastfreundschaft der Thais wirklich kennenzulernen!