Ruf uns an 0511 - 62 81 11
Baltikum

Baltikum - drei auf einen Streich

 

Es gibt Reisen, die vergisst man nicht. Landschaften und kulturelle Stätten, die so eindrucksvoll sind, dass man ein Leben lang von den Erinnerungen zehren kann.
Welche Erinnerungen bleiben? Meist sind das Momente, die einem das Land näher bringen, das man bereist, und den Alltag der Menschen dort: der Besuch auf einem Blumenmarkt in Riga in der Morgendämmerung zum Beispiel, die einzigartige Kultur der Altgläubigen entlang der Zwiebelstrasse am Peipussee, die Atmosphäre der traditionellen Lieder- und Tanzfeste, der Sonnenuntergang über den weißen Dünen auf der Kurischen Nehrung.
Viele dieser Erlebnisse sind kostenpflichtig, manche aber auch gratis. Und immer steht eines im Mittelpunkt: sich von den Eindrücken berühren zu lassen, um dann mit vielen bleibenden Erinnerungen nach Hause zu reisen.

 

 

Estland

Baltikum | Klein aber fein

Lettland

Baltikum | Vier Farben die...

Litauen

Baltikum | Goldgelber Sand und...

Baltikum Rundreisen

Baltikum | Reisen die man...

 

Es gibt kaum eine andere Region in Europa, wo Natur, Kultur und Geschichte in solcher Dichte für bereichernde Impressionen sorgen wie in den drei kleinen Ländern an der Ostsee - EstlandLettland und Litauen: UNESCO geschützte Schätze, historische Städte und die Weite der fast unberührten Natur.

Die drei Hauptstädte glänzen jede in ihrem eigenen besonderen Charme. Die alten Ostblock-Erinnerungen sind längst von den Fassaden gewischt. Die ursprüngliche Pracht ist mit viel Farbe und einer Menge Ideen wieder herausgeputzt worden. So prahlt nun Tallinn mit der besterhaltenen mittelalterlichen Altstadt in Europa, das Barock-geprägte Vilnius mit seinen mehr als 50 Kirchen unterschiedlicher Glaubensrichtungen und die größte der drei Hauptstädte - Riga wartet mit ihren unzähligen Fratzen und Monstern an den Jugendstilfassaden auf.

Noch weitere Inspirationen gewünscht? Stöbere unsere Reisebeispiele durch, oder lasse Dir Deine persönliche Reise maßschneidern!

 

 

Unsere schönsten Rundreise - Perlen

                       "Ich bin reich, ich besitze alles, was mir zugestoßen ist."

M. Caklais

Elch, Storch und Drahtesel

Per Fahrrad durch die Baltischen Länder

Die Stille hören, und die Vögel, die Frösche, und das Wasser. Die nicht enden wollende Weite sehen, den Wolkenhimmel. Frisch gemähtes Gras riechen, die Blumen und die Pflanzen…. Eine ganz besondere Naturerfahrung.

Erlebtes teilen

Mit Gleichgesinnten unterwegs

Keine Lust, alleine auf Entdeckungsreise zu gehen? Mit Muße in einer Gruppe die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte erleben und gleichzeitig ausreichend Freiraum für Alleinentdeckungen haben.

Roadtrip mit Aussicht

Reise wie Musik

Menschen und neue Kulturen entdecken. Freiheit erleben. Erholung erfahren und Abenteuer bestehen. Die Landschaft wie ruhige Musik am Autofenster vorbeiziehen lassen.

Wer im Baltikum unterwegs ist, wird bald feststellen, es kommt nicht auf die Einsamkeit in der Natur, sondern auf eine Abwechslung und Vielschichtigkeit der Eindrücke an. Wilde Landschaften und weiße Strände mischen sich mit kulturhistorischen Städten, wo hanseatische Architektur auf Barock und Jugendstil trifft.
Die Baltischen Länder befinden sich im Mittelpunkt zwischen westlichen und östlichen Kulturen. Bunte Wechselspiele der Geschichte haben hier die Abdrücke verschiedener Kulturen hinterlassen. Doch eines ist traditionell wie heute unbestreitbar erhalten geblieben: die natürliche Lebensfreude, mit der die Esten, die Letten und die Litauer ihre Feste feiern.

Nach dem langen Winterschlaf ist der Sommer eine einzige lange Party. Es scheint, als ob das Leben eine Woche lang den Atem anhält, wenn Mittsommer vor der Tür steht oder das grandiose Gesangs- und Tanzfestival seinen Auftakt hat.
Jedes Alter und jeder Musikgeschmack wird hier fündig. Neben Highlife in den Ostsee-Kurorten Palanga, Jurmala und Pärnu freuen sich viele weitere alljährliche Veranstaltungen auf ihre Gäste: das Saaremaa Opernfestival, das Alte-Musik-Festival in Schloss Rundale oder das Th.-Mann-Festival in Nida. Auch das Knoblauchfestival in Estland oder die Show der Sandskulpturen in Jelgava versprechen von Jahr zu Jahr wieder neue Eindrücke.

 

 

Unser Geheimtipp

Lichterfest „Staro Riga“ 15. - 18.11.2019 in der lettischen Hauptstadt, ein Schauspiel aus Licht und Multimedia, begleitet durch Elemente der bildenden Kunst, Musik und des Theaters.
Bunte Lichtblicke in der dunkelsten Zeit des Jahres.

 

Lasse uns Deine Vorstellungen wissen! Schreibe uns oder rufe an! Du kannst uns auch in unserem modernen Reisecenter in Hannover / Bothfeld besuchen - wir sind für Dich da. Online geht es auch:
Jetzt Deine Wunschreise planen.

Pool Dummy