Ruf uns an 0511 - 62 81 11
Fernreise

Auf einen Blick 4 Sterne

Basketball ist der Nationalsport in Litauen. Die Kurische Nehrung - der bekannteste UNESCO-Schatz. Die Altstadt von Klaipeda blickt auf alte ostpreußische Geschichte zurück.

Aber was kann das südliche der Baltischen Länder noch bieten?

Finde es heraus: 8 Stationen, 7 Tage, eine Autorundreise.

Die Ausgrabungsstätte Kernave, der Berg der Kreuze, die Wasserburg von Trakai, die barocke Hauptstadt Vilnius, die Designer-Stadt Kaunas und Th.-Mann-Stadt Nida - das sind nur einige Deiner Stationen auf dieser 1-wöchigen Erkundungstour rund ums Litauen.

Welcher wird Dein Lieblingsplatz und Deine schönste Erinnerung der Rundreise?

Dauer:
8 Tage / 7ÜF

Reiseverlauf:

Autorundreise Litauen

TAG 1 ANKUNFT VILNIUS: Am Flughafen wirst Du mit einem Hoteltaxi abgeholt und zu Deinem 4* Übernachtungshotel direkt in der Innenstadt gebracht.
Anschließend kannst Du Dir den ersten Eindruck von der litauischen Hauptstadt bilden. Schaue Dir das Tor der Morgenröte an und tauche in die engen und verwinkelten Gassen der Altstadt ein. Eine besondere Atmosphäre bietet die Pilies Strasse mit ihrer architektonischen Reiz und dem Blick auf den Gediminas Turm.

TAG 2 VILNIUS STADTFÜHRUNG: Gleich nach dem Frühstück triffst Du Deine Reiseleiterin, die Dir in den nächsten 3 Stunden ihre Stadt zeigt. Außerdem gibt es noch viele Tipps und Tricks, was Du Dir noch anschauen oder unternehmen kannst. Am Nachmittag hast Du Zeit auf eigene Faust die Stadt zu entdecken. Ein interessantes Besuchsziel bietet auch die Künstlerrepublik Uzupis - ein Brutplatz für zeitgenössische Ideen und Kunstwerke, eine ungewöhnliche Galerie unter freiem Himmel.
Alternativ kannst Du auch das jüdische Vilnius heute Dir vornehmen. Vielleicht hast Du Interesse herauszufinden, warum Vilnius früher den Namen „Jerusalem des Nordens“ getragen hatte und wie die Litauer heute mit diesem Kulturerbe umgehen. Empfehlenswert ist ein Besuch im Toleranzzentrum. Auch das neu geöffnete Samuel-Bak-Museum kann Dir hierzu interessante Informationen über die Kultur und das Erbe der Litvaken geben.

TAG 3 KERNAVE: Heute verlässt Du die Hauptstadt und startest Deine Rundreise, dafür nimmst Du nach dem Frühstück direkt am Hotel den Mietwagen in Empfang. Der erste Weg führt nach Kernave, dem mittelalterlichen Zentrum Litauens. Von der damaligen Bedeutung berichten heutzutage noch die unter UNESCO Schutz stehende Ausgrabungsstätte mit den Schüttburgen.
Am Nachmittag fährst Du weiter nach Anyksciai zu Deinem Nachtquartier im 4* Spa-Hotel.

TAG 4 ANYKŠČIAI: Den heutigen Tag nutzt Du für Erkundung in Anyksciai und Umgebung.
Hast Du Lust der Literatur-Geschichte des kleinen Ortes zu widmen? Oder eine Tour mit der Schmalspurbahn zu fahren?
Falls Du einen Ausflugsziel suchst, ist eventuell der Auskstaitija Nationalpark eine Idee. Das größte Naturschutzgebiet Litauens ist mit seinen glasklaren Seen, dunklen Wäldern und verwunschenen Dörfchen ein Geheimtipp für Naturliebhaber.

TAG 5 BERG DER KREUZE: Heute hast Du die längste Fahrtstrecke Deiner Litauen Rundreise vor Dir: Über Schaulen und Palanga fährst Du bis zur historischen Stadt Klaipeda.
Plane eine Fahrtunterbrechung am Berg der Kreuze bei Schaulen ein. Es ist ein magischer Ort mit Tausenden von Kreuzen, die eine lange und bewegende Geschichte erzählen.
Von da aus führt der weitere Weg am Zemaitija Nationalpark vorbei zur Ostseeküste.
Palanga - der geschäftige Sommerkurort Litauens lädt Dich zu einem Spaziergang auf der langen Seebrücke ein. Interessant ist auch das Bernsteinmuseum im Schloss des früheren Grafen Tyszkiewiczs.
Am Abend begrüßt Dich Klaipeda, das altostpreußischen Memel, wo Du nach kurzer Begrüßung beim Ännchen von Tharau Dein Nachtquartier in einem historischen Gebäude aus dem 19. Jh. beziehen kannst.

TAG 6 KURISCHE NEHRUNG: Wind, Sand und Meer liegt heute auf dem Programm bei Deinem Tagesausflug auf die UNESCO geschützte Lieblingsstätte Litauens - die Kurische Nehrung. Mit der kleinen Autofähre kommst Du nach Smiltyne und hast eine gute Autostunde Fahrt durch Wald und Sand bis zum Hauptort Nida. Schaue Dir bei Juodkrante den Hexenberg mit den bizarren Skulpturen aus der Märchenwelt an.
Nach dem Besuch im Th.-Mann-Haus kannst Du Dir eine Pause auf der Terrasse der Kavine Kursis gönnen, bevor es wieder zurück zum Festland geht.

TAG 7 KAUNAS: Ein abwechslungsreiches Programm erwartet Dich auf der heutigen Route: die malerische Landschaft der Memel-Delta am Vormittag kontrastiert mit der Designer-Stadt Kaunas zum Ausklang des Tages. Für den Weg nach Kaunas empfehlen wir die Strecke über das alte Memelland. Hier kannst Du die Weite der Landschaft genießen und die urigen Dörfchen vorbei ziehen lassen. Für Fahrtunterbrechung sorgen die Vogelwarte im Windenburger Eck, die alte Tilsiter-Brücke oder die Gutshöfe bei Raudone und Panemune. Am Nachmittag erreichst du die nächste Etappe Deiner Litauen Rundreise - Kaunas, die Museums- und Designerstadt. Die zweitgrößte Stadt des Landes empfängt Dich mit einer Mischung zwischen mittelalterlicher Geschichte und moderner Art-Deco Architektur. Dein 4* Übernachtungshotel liegt in der Nähe des historischen Perkunas-Haus.

TAG 8 ABREISE: Für den Weg nach Vilnius plane am besten so viel Zeit ein, dass eine Fahrtunterbrechung in Trakai möglich ist. Wer in Litauen gewesen ist, muss die Wasserburg gesehen haben. Tauche ein in das frühere Leben der Tataren und Karaimer, probiere unbedingt die „Kibinai“ - ein traditionelles Gebäck mit Hammelfleisch- und Zwiebel-Füllung. Deine Rundreise endet am Flughafen in Vilnius, wo Du den Mietwagen abgibst und Dich auf die Heimreise machst.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in 4* Hotels (DZ/ÜF)
  • Transfer Flughafen - Hotel am Ankunftstag
  • private deutschsprachige Führung in Vilnius (3h)
  • Mietwagen VW Golf o.ä. inkl. unbegrenzte Kilometer, Haftpflichtversicherung und Vollkaskoversicherung (mit Selbstbeteiligung)

Nicht inklusive:

  • Fährpassage auf die Kurische Nehrung
  • sämtliche Eintrittsgelder

Tipp: Möchtest Du auch die anderen Baltischen Länder erkunden? Dann schaue Dir unsere Autorundreise Baltikum zwischen Geschichte und Gegenwart an.

Verpfl. Zeitraum Preis DZ p.P. ab
ÜF 30.03.2020 - 31.10.2020 647,00 €