Fernreise

Fernreise Träume erfüllen

Nur Deine Träume zählen. Lass sie wahr werden.

ITA FERNREISEN

Städte-Tripp Riga 4 Sterne

Auf eine mehr als 800 Jahre alte Geschichte blickt die lettische Hauptstadt zurück. All diese Jahre haben das heutige Gesicht der Stadt geprägt.

Diese kurze Städtereise gibt einen ersten Einblick über die kulturellen und architektonischen Schätze, die heute als UNESCO Weltkulturerbe geführt werden.

Lasse Dich beeindrucken!

Dauer:
4 Tage / 3 ÜF

Reiseverlauf:

Städtereise Riga

TAG 1 RIGA: Am Flughafen wirst Du mit einem Hoteltaxi abgeholt und zu Deinem Übernachtungshotel direkt in der Innenstadt gebracht.
Nach einer kurzen Pause kannst Du gleich die erste Erkundungstour starten. Mache Dir den ersten Eindruck von der Altstadt. Bei gutem Wetter lohnt sich, den Turm der Petrikirche zu besteigen, hier wirst Du mit einem Ausblick über die Dächer der Altstadt bis zur Rigaer Bucht belohnt. Vielleicht hast Du auch Lust, in das bunte Treiben in den alten Zeppelinhallen auf dem Marktplatz einzutauchen.
Den Abend kannst Du in einem der vielen Lokale am Domplatz verstreichen lassen, bevor es zur Nachtruhe in Deinem 4* Hotel geht.

TAG 2 ALTRIGA: Gleich nach dem Frühstück triffst Du Deine Reiseleiterin, die in den nächsten 2 Stunden die interessantesten Geschichtsstationen in der Altstadt zeigt.
Anschließend hast Du die Qual der Wahl, ob das Concerto Piccolo im Dom oder die Kanalfahrt entlang der Altstadt das Richtige für Dich ist. Oder hast Du Interesse, Dich der lettischen Kunst im modernisierten staatlichen Kunstmuseum zu widmen? Oder die neuere Geschichte des Landes im Okkupationsmuseum unter die Lupe zu nehmen?

TAG 3 JUGENDSTIL: Heute steht das etwas neuere Riga auf dem Programm. Dafür wirst Du nach dem Frühstück wieder von der Reiseleiterin auf einen Rundgang mitgenommen. Diesmal durch das Jugendstilviertel. Mehr als 800 Jugendstilfassaden sind im Innenstadtbereich gezählt, darüber hinaus gibt es noch viele weitere Gebäude mit Jugendstilelementen. Bei dieser Dichte strahlt Riga zurecht als Architektur-Perle.
Am Nachmittag hast Du wieder Zeit für Deine eigenen Erkundungen. Vielleicht hast Du Lust auf einen Ausflug ans Meer? Mit dem Zug kannst Du bequem zur Küstenstadt Jurmala fahren und dort die Holzarchitektur bewundern, einen Strandspaziergang machen, oder einfach an der Fußgängerzone des Sommerortes flanieren.

TAG 4 ABREISE: Nun heißt es wieder Abschied nehmen. Noch ein letzter Blick über den Bastei-Berg. Ein letztes Foto an der Freiheitsstatue oder vor dem Brunnen des Weißen Hauses (Nationaloper). Danach bringt das Hoteltaxi Dich zurück zum Flughafen.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in 4* Hotels (DZ/ÜF)
  • private deutschsprachige Führungen durch die Altstadt und durch das Jugendstilviertel (2 x 2h)

Nicht inklusive:

  • sämtliche Eintrittsgelder
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Tipp: Je nach aktuellem Konzertprogramm können Konzertkarten für den Dom, die Nationaloper, o.a. zusätzlich gebucht werden.

Verpfl.ZeitraumPreis DZ p.P. ab
ÜFWinter289,00 €
ÜFSommer339,00 €
Das Schwedentor ist das einzige noch erhaltene Stadttor der alten Schutzmauer.
Die grüne Oase im Herzen der Rigaer Altstadt
Das Weisse Haus - die Nationaloper in Riga
Das Schwarzhäupter Ensemble, 1999 originaltreu restauriert, beherbergt heute u.a. das Touristenbüro der Stadt Riga.
Die Lettische Nationalbibliothek - das "Lichtschloss" - bestimmt seit 2014 die moderne Skyline Rigas.
Mehr als 800 Jugendstilfassaden zählt Riga in der Innenstadt.
An der Uferpromenade der Daugava lässt sich gut flanieren und gemeinsame Feste feiern.