Ruf uns an 0511 - 62 81 11
Fernreise

Vilnius - zwischen Geschichte und Moderne 4 Sterne

Das Stadtbild der litauischen Hauptstadt ist durch ihre barocke Schönheit und ihre Altstadt mit deren Jahrhunderte alter Geschichte geprägt. Heutzutage entfaltet Vilnius sein modernes Gesicht - das durch zeitgenössische Stadtarchitektur und vor allem durch ein modernes Kunstmilieu geprägt wird.

In diesen 4 Tagen wirst Du einen Eindruck über die alte und heutige Kultur, über die Trends der avantgardistischen Kunst bekommen. Wo fängst Du an?

Dauer:
4 Tage / 3 ÜF

Reiseverlauf:

Städtereise Vilnius

TAG 1 ANKUNFT VILNIUS: Am Flughafen wirst Du mit einem Hoteltaxi abgeholt und zu Deinem 4* Übernachtungshotel direkt in der Innenstadt gebracht.
Anschließend kannst Du Dir einen ersten Eindruck von der litauischen Hauptstadt bilden. Schaue Dir das Tor der Morgenröte an und tauche in die engen und verwinkelten Gassen der Altstadt ein. Eine besondere Atmosphäre bietet die Pilies Strasse mit ihrer architektonischen Reiz und dem Blick auf den Gediminas Turm.

TAG 2 VILNIUS STADTFÜHRUNG: Gleich nach dem Frühstück triffst Du Deine Reiseleiterin, die Dir in den nächsten 3 Stunden ihre Stadt zeigt. Außerdem gibt es noch viele Tipps und Tricks, was Du noch anschauen oder unternehmen kannst.
Am Nachmittag hast Du Zeit auf eigene Faust die Stadt zu entdecken. Hast Du Lust, die litauische Kunst im öffentlichen Raum in der Galerie Loftas zu besichtigen? Eine ungewöhnliche Art ein altes Fabrikgelände wieder zu beleben. Ein interessantes Ziel bietet auch die Künstlerrepublik Uzupis - ein Brutplatz für zeitgenössische Ideen und Kunstwerke, eine Galerie unter freiem Himmel.

TAG 3 VILNIUS: Heute kannst Du einen Ausflug (per Linienbus) nach Trakai unternehmen und die Wasserburg besuchen. Hier lernst Du die alte Kultur der Karäer kennen.
Alternativ kannst Du auch das jüdische Vilnius heute unter die Lupe nehmen. Vielleicht hast Du Interesse herauszufinden, warum Vilnius früher den Namen „Jerusalem des Nordens“ getragen hat und wie die Litauer heute mit diesem Kulturerbe umgehen. Empfehlenswert ist ein Besuch im Toleranzzentrum. Auch das neu geöffnete Samuel-Bak-Museum kann Dir hierzu interessante Informationen über die Kultur und das Erbe der Litvaken geben.

TAG 4 ABREISE: Ein Bummel durch den Bernardinu Garten kann Dir eventuell helfen, über das Erlebte der letzten Tage noch einmal Revue passieren lassen.
Anschließend heisst es sich auf die Rückreise begeben. Das Hoteltaxi bringt Dich dafür zurück zum Flughafen.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in 4* Hotels (DZ/ÜF) inkl. City-Tax
  • private deutschsprachige Führung (3h)

Nicht inklusive:

  • sämtliche Eintrittsgelder
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Tipp: "Vilnius - zwischen Geschichte und Moderne" eignet sich als Einstieg für die geführte Radreise im Baltikum.

Verpfl. Zeitraum Preis DZ p.P. ab
ÜF 01.11.2019 - 20.12.2019 285,00 €
ÜF 06.01.2020 - 31.03.2020 285,00 €
ÜF 01.04.2020 - 30.09.2020 315,00 €
ÜF 01.10.2020 - 28.12.2020 285,00 €