Ruf uns an 0511 - 96 21 10
Kambodscha

Kambodscha Reisen

Kambodscha, ein Land voller Kontraste. Die jahrhundertealte Khmer-Kultur zeugt noch heute von ihrer vergangenen Schönheit. Prachtvolle Tempelanlagen wie das Weltkulturerbe Angkor Wat begeistern jedes Jahr Touristen aus aller Welt.

Aber Kambodscha hat noch einiges mehr zu bieten. Da sind zum einen die zahlreichen Naturschönheiten wie der zweitgrößte Süßwassersee Asiens, der Tonle Sap See, und das Treiben auf und am Mekong Strom, der von Laos kommend im südchinesischen Meer in Vietnam mündet.

Kambodscha bietet aber nicht nur die größte Tempelanlage der Welt, den Angkor Wat Komplex in Siem Reap. Nein, auch ein Besuch in der Hauptstadt Phnom Penh lohnt sich, denn hier finden sich unterschiedlichste architektonische Stile, vom Königspalast zu den Art Deco Gebäuden des Phsar Thmei Marktes, bis zu den Kolonialvillen im französischen Stil. Ebenso lohnt sich ein Besuch der Killing Fields, die den Besucher erschaudern lassen.

Auch Badeurlaub in Kambodscha ist möglich. In der Region um Sihanoukville sind in den vergangenen Jahren mehr und mehr kleinere und größere Hotelanlagen entstanden. Genießen Sie die Gastfreundschaft der Kambodschaner, die in teils sehr einfachen Verhältnissen leben und von einer bewegten Historie in den späten 70er Jahren berichten können. Noch heute zeugen viele Relikte aus den Jahren der Schreckensherrschaft der Khmer Rouge. Kambodscha liegt zwischen den Ländern Laos, Thailand, Vietnam und Thailand und ist ideal als Länderkombination mit den Nachbarländern in nur kurzer Flugzeit zu verbinden.

Keine Nachrichten verfügbar.