Ruf uns an 0511 - 96 21 10
Laos

Laos Reisen

Der Staat grenzt an China, Vietnam, Kambodscha, Thailand und Myanmar und hat etwa 6,5 Millionen Einwohner auf einer Fläche von 236.800km²; Hauptstadt ist Vientiane. Wenn Sie unter Wikipedia forschen, dann werden Sie mit diesen Fakten versorgt.

Das wahre Laos aber bietet viel mehr als nur nüchterne Fakten. Eine atemberaubende Landschaft mit Bergen sowie über 2800 Regenwäldern und Urwäldern, das beschauliche Leben am Mekong-Strom und die Menschen, die geruhsam aber glücklich ihren täglichen Aktivitäten nachgehen. Überzeugen Sie sich selbst. Laos ist auf Grund seiner Lage immer einen interessanten Abstecher wert. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlungen zu Kurztouren, um das Land zu entdecken und seine Kultur und Menschen zu verstehen.

Entdecken Sie die Highlights von Laos, zum Beispiel Pakse mit seinem Si Phan Don Archipel, das in der Regenzeit aus über 4000 Inseln besteht. Der Mekhong Fluss wird hier bis zu 14 km breit oder dem benachbarten Bolaven Plateau mit seinen dort lebenden ethnischen Minderheiten. Das Gebiet ist bekannt für den Kaffeeanbau.

Ein weiteres Highlight in Laos finden Sie in der Stadt Luang Prabang. Die ehemalige Hauptstadt von Laos steht unter Unesco Kulturschutz und besticht durch sein besonderes Flair aus französischen Kolonialgebäuden, Tempeln und seiner Entspanntheit. Während die Einen gemütlich in einem der vielen Cafes einkehren und den Fischern beim Einholen der Netze zusehen, geniessen die Anderen das quirlige Abendnightlife in einer der zahlreichen Bars oder Restaurants. Besuchen Sie die Nam Et Phou Louey Region, eine naturparkähnliche Bergregion, in der noch Tiger, Leoparden, Affen, Elefanten und viele andere Tierarten frei leben.

 

 

In der Hauptstadt Vientiane, die bereits um das Jahr 1000 besiedelt war, leben heute über 350.000 Einwohner am Rande des Mekong Flusses. Neben zahlreichen Tempeln und Pagoden lässt es sich hier entspannt bummeln oder in einem der zahlreichen Restaurants, Bars und Cafes einkehren. Vientiane ist ein perfekter Einstiegsort, um Laos zu entdecken. Der Pha That Luang Tempel ist das nationale Heiligtum und Wahrzeichen des Landes und sollte ein fester Bestandteil des Vientiane Besuches sein.  90 km außerhalb von Vientiane befindet sich der Nam Ngum See. Hier kann man in einem der schwimmende Restaurants hervorragend frischen Fisch aus dem See essen oder mit einem Boot gemütlich über den See fahren entlang zahlreicher kleiner Inseln.