Fernreise

Fernreise Träume erfüllen

Nur Deine Träume zählen. Lass sie wahr werden.

ITA FERNREISEN

Reiseblog Deines ITA Teams

Wir, die ITA Reisedesigner, sind gerne in der Welt unterwegs, um neue Ideen, Erfahrungen, Tipps und Erlebnisse auf Reisen zu sammeln. Hier erzählen wir Dir in unserem Reiseblog davon. Hast Du Lust auf den Vlog-Reisetipp unseres Chefs Torsten Krüger über seine Erlebnisse beim Wasserfest "Songkran" in Thailand? - (bitte Bild anklicken).

Vorausgereist. Urlaubsideen hautnah. Der Reise Blog Deiner ITA Reisedesigner.

Lichterfest Thailand

Das Lichterfest in Thailand, auch als Loy Krathong-Fest bekannt, zelebriert das Setzen von schwimmenden Krathongs auf Gewässern und das Aufsteigen von Himmelslaternen. Das faszinierende Festival, das alljährlich im November stattfindet, soll Hoffnung und Erneuerung symbolisieren. Es vereint Tradition, Spiritualität und festlichen Glanz in einer einzigartigen Atmosphäre.

 

Loy Krathong - Zeit für Thailands Lichterfest

Wann findet das thailändische Lichterfest statt?

Loy Krathong - Thailand Lichterfest 2023 / Thailand Laternenfest 2023: 27.11.2023 / 28.11.2023

Loy Krathong - Thailand Lichterfest 2024 / Thailand Laternenfest 2024: 15.11.2024 / 16.11.2024

Loy Krathong - Thailand Lichterfest 2025 / Thailand Laternenfest 2025: 05.11.2025 / 06.11.2025

Die Daten der Hauptfeierlichkeiten können lokal im Land variieren.

Lichterfest Thailand - Krathongs

Thailands Lichterfest Loy Krathong ist eines der faszinierendsten und farbenprächtigsten Festivals in Thailand, das jedes Jahr im November gefeiert wird. Das traditionelle thailändische Lichterfest zieht Einheimische und Touristen gleichermaßen an und bietet eine beeindruckende Mischung aus kulturellen, spirituellen und festlichen Elementen. Das Lichterfest Thailands fällt auf den Vollmond im zwölften Monat des thailändischen Mondkalenders und ist nicht nur eine Zeit des Feierns, sondern auch eine Gelegenheit für Menschen, Dankbarkeit zu zeigen und sich von negativen Energien zu befreien.

Die zentrale Tradition von Loy Krathong (Lichterfest Thailand) besteht darin, kleine, kunstvoll verzierte, schwimmende Körbchen, sogenannte "Krathongs", auf Flüsse, Seen und Teiche zu setzen. Diese Krathongs bestehen traditionell aus Bananenblättern, Blumen, Kerzen und Räucherstäbchen. Sie werden mit guten Wünschen, Gebeten und manchmal sogar mit persönlichen Opfern beladen, bevor sie auf das Wasser gelassen werden. Die Thailänder glauben, dass das schwimmende Krathong symbolisch für das Loslassen von Negativität, Sorgen und schlechtem Karma steht, während sie gleichzeitig ihre Dankbarkeit gegenüber der Wassergottheit, Phra Mae Khongkha, ausdrücken.

Laternenfest Thailand

Ein weiterer faszinierender Aspekt der Feierlichkeiten um Loy Krathong ist das Laternenfest Thailands, das zeitgleich stattfindet. Große beleuchtete Laternen, bekannt als "Khom Loy" oder Himmelslaternen, werden in den nächtlichen Himmel entlassen. Diese Laternen sind oft mit Wünschen oder Gebeten beschriftet und symbolisieren den Wunsch nach Glück, Frieden und positiven Veränderungen im kommenden Jahr. Die spektakuläre Szene, wenn Hunderte dieser Laternen gleichzeitig aufsteigen und den Himmel erleuchten, ist atemberaubend und zieht Fotografen, Künstler und Schaulustige aus aller Welt an. Ein Instagram-Moment, den man für immer im Herzen behält.

Thailands Lichterfest Loy Krathong hat tiefe Wurzeln in der thailändischen Kultur und Geschichte. Es wird oft in Verbindung mit der Verehrung der Wasserfee Phra Mae Khongkha und der Erneuerung von Gelübden gefeiert. Die Menschen glauben, dass das Fest ihnen Glück, Gesundheit und Wohlstand bringt, während sie sich von negativen Einflüssen reinigen. Historisch gesehen geht Loy Krathong, das Lichterfest Thailands, auf die Ayutthaya-Periode zurück, als es von Königin Suriyothai ins Leben gerufen wurde. Das Festival hat im Laufe der Jahrhunderte verschiedene Modifikationen erfahren, um den wechselnden kulturellen Einflüssen gerecht zu werden, blieb jedoch immer ein fester Bestandteil der thailändischen Identität.

Lichterfest Thailand Vorbereitungen

Die Vorbereitungen für das Lichterfest Loy Krathong in Thailand beginnen Wochen im Voraus. Überall im Land sind Menschen damit beschäftigt, Krathongs herzustellen oder zu kaufen, Laternen vorzubereiten und festliche Veranstaltungen zu organisieren. Schulen, Gemeinden und Unternehmen beteiligen sich gleichermaßen an den Vorbereitungen, um eine festliche Atmosphäre zu schaffen. Die Straßen und Märkte sind mit farbenfrohen Dekorationen geschmückt und traditionelle Musik- und Tanzveranstaltungen finden statt, um die Menschen auf das bevorstehende Fest einzustimmen.

Am eigentlichen Abend von Loy Krathong, dem Lichterfest Thailands, strömen die Menschen zu den Gewässern, seien es Flüsse, Seen oder das offene Meer. In Städten wie Bangkok, Chiang Mai und Sukhothai sind die Uferlinien von Einheimischen und Touristen gleichermaßen bevölkert. Die Zeremonien beginnen oft mit buddhistischen Gebeten und Gesängen, die eine spirituelle Atmosphäre schaffen. Dann lassen die Menschen gemeinsam ihre bunten Krathongs auf das Wasser treiben und beobachten, wie sie sanft davonziehen. Es entsteht eine magische Stille, die nur von den glimmenden Kerzen der Krathongs und den Reflexionen des Mondes unterbrochen wird.

Laternenfest Thailand Zeremonien

Das Laternenfest Thailands beginnt in dieser Nacht oft nach den Krathong-Zeremonien. Die Menschen entzünden die Laternen, lassen sie aufsteigen und verfolgen ehrfürchtig ihre Reise in den Nachthimmel. Der Anblick der leuchtenden Laternen, die sich langsam emporheben, vermittelt ein Gefühl der Einheit und des Optimismus, während die Menschen ihre Hoffnungen für die Zukunft in den Himmel senden.

Loy Krathong (Lichterfest Thailand) und das Laternenfest in Thailand sind nicht nur ein visuelles Spektakel, sondern auch eine Zeit der Freude und des sozialen Miteinanders. Familien und Freunde versammeln sich, um gemeinsam zu feiern. Es gibt traditionelle thailändische Speisen, Musik und Tanz, Feuerwerke und Paraden. Die Straßen sind mit farbenfrohen Kostümen und traditionellen Trachten gefüllt, die die kulturelle Vielfalt des Landes widerspiegeln.

Für Touristen bietet das Lichterfest Thailands, Loy Krathong, eine einzigartige Gelegenheit, in die reiche Kultur und Tradition des Landes einzutauchen. Es ist nicht nur ein Fest der Lichter, sondern auch eine Zeit des Mitgefühls, der Wertschätzung und des Neuanfangs. Die warme Gastfreundschaft der Thailänder während dieses Festivals macht es zu einer unvergesslichen Erfahrung, die die Herzen der Menschen berührt und eine tiefe Wertschätzung für die Schönheit und Spiritualität Thailands hinterlässt.

Lichterfest Thailand - auch für Touristen

Loy Krathong - Lichterfest

ITA - der Reiseblog

Wir schreiben Reiseblogs über alle Länder, in denen wir etwas Besonderes erlebt haben. So findest Du oben Blogs über Thailand, Laos, Indonesien / Bali, Sri Lanka, Südafrika, die Dominikanische Republik, die Malediven, das Baltikum, Griechenland, Kroatien, Ägypten, die Türkei und Deutschland.

Bist Du durch unsere Reiseblogs auf neue Ideen gekommen, die Du gleich in die Tat umsetzen möchtest? Wir helfen Dir gerne bei Deiner nächsten Urlaubsplanung:

JETZT DEIN PERSÖNLICHES ANGBOT ANFORDERN