Ruf uns an 0511 - 62 81 11
einsame Insel

Baltikum

Es gibt Reisen, die vergisst man nicht. Landschaften und kulturelle Stätten, die so eindrucksvoll sind, dass man ein Leben lang von den Erinnerungen zehren kann. Welche Erinnerungen bleiben? Meist sind das Momente, die einem das Land näher bringen, das man bereist, und den Alltag der Menschen dort: der Besuch auf einem Blumenmarkt in Riga in der Morgendämmerung zum Beispiel, die einzigartige Kultur der Altgläubigen entlang der Zwiebelstrasse am Peipussee, die Atmosphäre der traditionellen Lieder- und Tanzfeste, der Sonnenuntergang über den weißen Dünen auf der Kurischen Nehrung. Viele dieser Erlebnisse sind kostenpflichtig, manche aber auch gratis. Und immer steht eines im Mittelpunkt: sich von den Eindrücken berühren zu lassen, um dann mit vielen bleibenden Erinnerungen nach Hause zu reisen.

Es gibt kaum eine andere Region in Europa, wo Natur, Kultur und Geschichte in solcher Dichte für bereichernde Impressionen sorgen wie in den drei kleinen Ländern an der Ostsee - Estland, Lettland und Litauen: UNESCO geschützte Schätze, historische Städte und die Weite der fast unberührten Natur. 

Estland

Baltikum | Klein aber fein

Lettland

Baltikum | Vier Farben die...

Litauen

Baltikum | Goldgelber Sand und...

Tartu - die heimliche Hauptstadt der Intelligenz und der schönen Künste, darf auf einer Estland-Rundreise nicht fehlen.

Baltikum Rundreisen

Baltikum | Reisen die man...

 

Die drei Hauptstädte glänzen jede in ihrem eigenen besonderen Charme. Die alten Ostblock-Erinnerungen sind längst von den Fassaden gewischt. Die ursprüngliche Pracht ist mit viel Farbe und einer Menge Ideen wieder herausgeputzt worden.
So prahlt nun Tallinn mit der besterhaltenen mittelalterlichen Altstadt in Europa, das Barock-geprägte Vilnius mit seinen mehr als 50 Kirchen unterschiedlicher Glaubensrichtungen und die größte der drei Hauptstädte - Riga wartet mit ihren unzähligen Fratzen und Monstern an den Jugendstilfassaden auf.

Im Baltikum gehen die Uhren langsamer, nimm Dir Zeit, um dies herauszufinden, verlasse die Städte und gehe hinaus in die Weite der Landschaft - die perfekte Atmosphäre für Ruhesuchende.

Die Baltischen Länder haben eine gemeinsame Küstenlänge von 4400 Kilometern, fast die doppelte Länge der deutschen Küstengrenze. Die meist flache bis leicht hügelige Umgebung ist eine leichte Herausforderung für Wanderer und Fahrradfreaks. 

 

Kurzanfrage Formular

Jetzt Dein individuelles Urlaubsangebot erfragen!

*Pflichtfelder, bitte ausfüllen. Zum Datenschutzhinweis