Ruf uns an 0511 - 62 81 11
Thailand

Ein Hauch von Angkor (3 Tg)

Isaan Rundreise: Auf den Spuren des alten Kulturerbes der Angkor-Zeit geht es auf dieser kleinen Rundreise in den Isaan im Nordosten Thailands. Hast Du Lust, das kleine Gegenstück zum berühmten Angkor Wat in Kambodscha zu entdecken? Das weltbekannte Naturerbe des Isaans, seine charmante Lebensart, die große Gastfreundschaft und die in Generationen gewonnene Weisheit in Kunst und Handwerk warten auf Dich. Im zweiten Teil der Rundreise zeigen wir Dir Thailands ersten Nationalpark Khao Yai, der zu den bedeutendsten und reizvollsten Naturschutzgebieten des Landes zählt. Kannst Du Dir vorstellen, auf einer Wanderung Hirschen, Elefanten oder Affen zu begegnen?

RR029

Dauer:

3 Tage / 2 Ü(HP)

Reiseverlauf:

Isaan Rundreise

TAG 1 BANGKOK - NAKORN RATCHASIMA (KORAT) - BAN PRASAT - PHIMAI HISTORISCHER PARK (inkl. Mittagessen): Früh morgens geht es los in Bangkok, wo Du vom Hotel abgeholt wirst, Richtung Nakorn Ratchasima, oft auch einfach Korat genannt. Hier befindet sich das Tor zum Nordosten Thailands, dem Isaan. Auf dem Weg machen wir einen Halt am Markt in Ban Klang Dong, der für seine reiche Auswahl an Obstsorten bekannt ist - besonders für seine Zimtäpfel.

Wir fahren weiter nach Ban Prasat zu einer archäologischen Ausgrabungsstätte des Isaans. Es wird angenommen, dass das Dorfgebiet seit der Vorgeschichte durch die historischen Epochen hindurch besiedelt war, denn die Fundstücke stammen aus der Dvaravati Periode und von den alten Khmer bis zurück vor 3000 Jahren. An der Grabungsstelle kannst Du alte Knochen und Grabbeigaben sehen. Im Ban Prasat Dorf der heutigen Zeit werden wir Reisanbau, Seidenraupen-Zucht und Seidenwebereien bestaunen können.

Nachmittags folgt der Höhepunkt des Tages, der Historische Park von Phimai - auch genannt das "Kleine Angkor Wat". Die Tempelanlage von Phimai ist die größte und wichtigste historische Stätte der Khmer in Thailand. Aufgrund der Stein-Inschriften geht man davon aus, dass dieser Tempel im 12. Jahrhundert gebaut wurde, im sogenannten Baphuan Stil unter König Jayavarman VI. Vielleicht bekommst Du hier Lust, eines Tages das große Angkor Wat in Kambodscha zu besuchen?

Am Abend kannst Du Korat bei Nacht erkunden und der Statue der thailändischen Heldin Thao Suranari (tapfere Dame) einen Besuch abstatten. Übernachtung im V-One Hotel in Korat im Isaan.

TAG 2 KORAT MARKT -  PAK TONG - KHAO YAI NATIONALPARK (inkl. Frühstück / Mittagessen): Nach dem Frühstück im Hotel besuchen wir den Morgenmarkt von Korat, um die Lebensweise der Einheimischen zu studieren. Weiter geht es zur Macchada Thai-Seidenfabrik in Pak Tong Chai, einem Destrikt im Isaan, der bekannt ist für seine qualitativ hochwertige, handgewebte Thai-Seide. Hier kannst Du Dir den Produktionsprozess zur Herstellung von thailändischer Seide anschauen.

Danach geht es Richtung Khao Yai Nationalpark, wo wir am Rande es Parks im Khao Yai Nature Life Resort einchecken. Wie wäre es, jetzt ein wenig zu entspannen bis zum Nachmittag? Später verlassen wir das Resort, um einen buddhistischen Höhlentempel zu besuchen und eine Fledermaushöhle zu erkunden. Was für ein Spektakel, wenn Millionen von Fledermäusen ausschwärmen und einen schlangenartigen Strom am nächtlichen Himmel bilden! Übernachtung im Khao Yai Nature Life Resort.

TAG 3 KHAO YAI NATIONALPARK - BANGKOK (inkl. Frühstück / Mittagessen): Nach dem Frühstück checkst Du aus dem Hotel aus und wir fahren direkt hinein in den Khao Yai Nationalpark, Thailands ersten Nationalpark und heutiges UNESCO-Weltkulturerbe. In ihm finden sich Quellen großer Ströme und kleinerer Flüsse, die den Grundstein für die thailändische Landwirtschaft bilden. Durchzogen wird der Nationalpark von unterschiedlichen Wäldern, die von Laubmischwäldern bis zu immergrünen Wäldern, Feuchtgebieten und Savannen reichen. Besuche das Informationszentrum, um mehr über die Flora und Fauna des Parks zu erfahren. Oder hast Du Lust, durch den Wald zu wandern, in dem häufig Gibbons, Affen und Nashornvögel zu sehen sind? Eine große Zahl von Tierarten hat hier ihr Zuhause, darunter wilde Elefanten, Tiger, Wildschweine, viele verschieden Vogelarten und Schmetterlinge. Wir stoppen außerdem an den Wasserfällen von Haew Suwat, wo Du Dich in einem Naturpool abkühlen kannst.

Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant des Nationalparks fahren wir nach Prachinburi. Auf dem Weg besuchen wir auch die Haew Narok Wasserfälle. In Prachinburi angekommen, statten wir dem Abhaiphubet Museum für Traditionelle Medizin einen Besuch ab. Das angeschlossene Krankenhaus ist bekannt als Wissenszentrum und gilt als führender Hersteller von thailändischen, medizinischen Kräuterprodukten. Hier hast Du die Möglichkeit, eine traditionelle Thai-Massage oder auch eine Fußreflexzonenmassage auszuprobieren, bevor wir über die Nakorn-Nayok-Route zurück nach Bangkok fahren. Bestimmt hast Du viele neue Eindrücke während Deiner Isaan Rundreise sammeln können?

                                   - ÄNDERUNGEN DES REISEVERLAUFS BZW. DER HOTELS VORBEHALTEN -

Eingeschlossene Leistungen:
  • 2 Ü/HP (Frühstück und Mittagessen) im DZ
  • Mittelklassehotels Rundreise Isaan wie ausgeschrieben (oder ähnlich)
  • klimatisierter Reisebus oder Van
  • Transfers, Touren, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie ausgeschrieben
  • Abreise mittwochs ab Bangkok (Gruppe): deutschsprachige Reiseleitung mit max. 8 Personen
  • tägliche Abreise (Privat): deutschsprachige Privattour (gegen Aufpreis buchbar)

Nicht inklusive:

  • Getränke und weitere Mahlzeiten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • Galadinner an Weihnachten und Silvester

Wir würden Dir raten, vor der Isaan Rundreise "Ein Hauch von Angkor" das City-Erlebnis "Die Stadt der Engel breitet ihre Flügel aus" und hinterher ein weiteres Hotel in Bangkok aus unserem Programm zu buchen, da die Rundreise am ersten Tag früh morgens startet bzw. Du erst spät zurückkehrst.

Verpfl. Zeitraum Preis DZ p.P. ab
HP 01.11.2018 - 31.10.2019 377,00 €