Ruf uns an 0511 - 62 81 11
Thailand

Unbekanntes Thailand (RR010 - 3 Tage)

Der Geheimtipp unter allen Rundreisen! Kombinieren Sie Metropole und Kultur mit einem kleinen Naturparadies. Lernen Sie neben einer wunderbaren Natur auch die freundlichen Menschen der noch fast unbekannten Region Uthai Thani nördlich von Bangkok näher kennen.

Rundreise

Dauer:
3 Tage / 2 Ü(HP)
Reiseverlauf:
TAG 1 BANGKOK - SUPHANBURI - UTHAI THANI: Ihre Rundreise startet morgens mit der Abholung vom Hotel in Bangkok und der Fahrt nach Suphanburi. Der erste Stopp ist der alte Stadtpfeiler von Suphanburi mit dem chinesischen Lak Mueng Schrein. In diesem wohnt der männliche Wächtergeist "Chao Por", der von der Bevölkerung mit hohem Respekt behandelt wird. Daneben steht die riesige Plastik eines chinesichem Drachens. Im Anschluss besichtigen Sie eine imposante Orchideenfarm, bevor es weiter geht zum hundert Jahre alten Sam Chuk Markt. Es erwartet Sie wieder ein wenig "China" im ländlichen Thailand - ein chinesischer, altmodischer Markt am Fluss mit Holzgeschäften im typischen Thaistil aus dem letzten Jahrhundert. Das dreistöckige, umgebaute Museum versetzt Reisende in eine vergangene Ära zurück und zeigt die lokale Lebensweise auf verschiedenen Fotos. Es kann auch ein echtes Fotogeschäft besichtigt werden, wo Bilder noch mit einer sehr alten Kamera aufgenommen werden. Oder schauen Sie rein in die alte Apotheke mit ihren Naturheilmitteln und genießen Sie lokale Süßwaren bei einem Kaffee am Fluss. Die anschließende Fahrt führt zum eindrucksvollen Wat Tasung Tempel, dem größten und bekanntesten Tempel Uthai Thanis. Besuchen Sie das buddhistische Meditationszentrum mit einer atemberaubenden, funkelnden Kristallhalle und goldenen Altären. Gegen Ende des Tages erleben Sie eine entspannende Bootsfahrt auf dem Sakaekrang Fluss. Lassen Sie den Blick über die Pflanzen- und Tierwelt entlang des Flusslaufs schweifen und beobachten Sie das gemächliche Leben in den Floßhäusern auf dem Wasser. Die Bevölkerung lebt hier hauptsächlich von Süßwasserfischerei und Fischzucht sowie von den daraus weiterverarbeiteten Produkten wie Essig- und Räucherfisch. Es folgt ein Gang über den lokalen Abendmarkt, wo Sie vielfältige Früchte, Gemüse und Gewürze finden können. Dann geht es zur Country Lake Lodge, Ihrem Quartier für die nächsten zwei Nächte. Hier hat man inmitten einer wunderbaren Natur ein kleines Paradies geschaffen. Nutzen Sie die Möglichkeit, mit dem Kanu über einen der Seen zu paddeln oder auf einem Mountainbike einem Treckingweg um den See zu folgen. Beobachten Sie eine Vielzahl von exotischen Vögeln und weitere Tierarten. Vor dem Abendessen können Sie Ihre Kochkünste bei einer Thai Kochdemonstration erweitern oder einfach nur relaxt im Garten bei einem kühlen Getränk den Stimmen der Natur lauschen. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, Bad/Du/WC und garantiert keinem Fernsehen... TAG 2 KAREN DORF - HUB PATAD: Am folgenden Morgen werden Sie durch ein Vogelorchester in den Tag geweckt. Nach dem Frühstück fahren Sie durch landschaftlich reizvolle Regionen in ein Karen Dorf in der Hügellandschaft. Die Karen Bergdörfer hier bewahren sich noch ihren animistischen Glauben mit einem einfachen Lebensstil in friedlicher Atmosphäre. Ihre Sprache gehört der sino-tibetischen Sprachfamilie an und sie betreiben Ackerbau. Das Ban Rai Gebiet ist außerdem berühmt für seine traditionellen Handwebereien aus Thaiseide und Baumwolle. Viele Dorfbewohner beschäftigen sich damit in ihrer Freizeit und werden ihr Können gerne bei einem Besuch demonstrieren. Nach dem Mittagessen geht es weiter in das faszinierende Hub Patad Tal, einer Landschaft wie aus dem Film "Jurassic Park". Nachdem Sie eine 100 m lange, dunkle Höhle mit Fledermäusen durchstreift haben, finden Sie sich plötzlich im hellen Licht eines atemberaubenden Tales wie aus der Urzeit wieder. Als wenn die Zeit stehen geblieben ist, erwartet Sie hier eine unberührte Landschaft mit Palmbaumgiganten, Höhlen und verschiedenen Tierarten. Den Abend lassen Sie wieder im Country Lake ausklingen. TAG 3 NAKORN SAWAN: BUNG BORAPHET SWAMP - AYUTHAYA - BANGKOK: Am folgenden Tag haben Sie nach dem Frühstück noch etwas Zeit, sich im Resort zu entspannen oder die wunderschöne, umliegende Natur zu erkunden. Am späten Vormittag brechen Sie auf nach Nakorn Sawan zum Vogelschutzgebiet in den Boraphet Sümpfen. Während eines spannenden Bootsausflugs genießen Sie weitere Tierbeobachtungen im weitläufigen, beeindruckenden Schutzgebiet. Nach dem Mittagessen Fahrt nach Ayuthaya, der alten Hauptstadt Thailands. Sie besuchen die durch die Burmesen zerstörten alten Tempelanlagen des Wat Yai Chai Mongkol. Rückfahrt nach Bangkok. Eine wunderbare und erlebnisreiche Rundreise ist leider viel zu schnell schon wieder vorbei.
Eingeschlossene Leistungen:
2 Ü/HP im DZ, deutschsprachige Reiseleitung, Transfers, Touren und Besichtigungen sowie Eintrittsgelder wie ausgeschrieben. - ÄNDERUNGEN DES REISEVERLAUFS VORBEHALTEN -
Wir empfehlen Ihnen, vor und nach der Rundreise ein Hotel in Bangkok aus unserem Programm zu buchen. Nicht inklusive:
  • Getränke
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
YouTube Video-Code (11-stelliger Schlüssel)
Vi1831LiGbo

Kreuzfahrten

Hotels